Blockstrecken - Steuerung

Best.Nr. 4010
UBS 10 · Universal-Blockbaustein nur für Analogbetrieb

UBS 10 übernimmt alle für die Blocksicherung notwendigen Funktionen und überwacht die gesamte Blockstrecke, also den Fahrbereich und den Haltebereich. Gleis-  oder Reedkontakte entfallen. Das Blocksignal wird direkt angesteuert. Die fest eingestellte Anfahr- und Bremszeit des UBS 10 beträgt ca. 3 Sekunden. Dies entspricht bei H0 und mittlerer Geschwindigkeit einen Fahrweg von 20 cm.  Um längere Anfahr- und Bremswege zu realisieren, wird das UBS 90 durch einfaches Aufstecken des Steckers am UBS 10 angeschlossenen.

- Halte- und Fahrbereich wird abgebremst
- Schiebezugbetrieb möglich
- auch für Großbahnen einsetzbar
- Anschluss für Lichtsignale und Formsignale mit Endabschaltung
- Einsetzbar als Signalbaustein, einzeln oder im Verbund

             Für Anschlussbeispiele klicken Sie hier.

Best.Nr. 4015 -UBS 15 · Universal-Blockbaustein für Analog- und Digitalbetrieb

Dieser Baustein entspricht etwa den Funktionen des UBS 10. Da UBS 15 hauptsächlich für die im Handel erhältlichen Digitalsysteme eingesetzt wird,  wurde auf ein Bremsmodul verzichtet. Dieser Baustein hat hierfür einen Eingang, an dem dann die entsprechenden Module der einzelnen Hersteller von Digitalsystemen angeschlossen werden können. So ist auch mit diesem  Baustein gewährleistet, dass ein vorbildliches Anfahren und Abbremsen realisiert werden kann.
- Halte- und Fahrbereich schaltet ab
- mit zusätzlicher Bremszentrale oder Bremsgenerator vorbildliches    Abbremsen und Anfahren möglich
- Schiebezugbetrieb möglich
- Anschluss für Lichtsignale oder Formsignale mit Endabschaltung
- als manueller Signalbaustein über Schalter einsetzbar

Für Anschlussbeispiele klicken Sie hier.


 

Best.Nr. 4020
UBS 20 · 4-fach Blocksteuerung für alle Systeme, analog und digital

Geeignet für konventionellen und digitalen Betrieb.
Durch kompakte Bauweise haben wir eine 4-fach Blocksteuerung auf ganze 120 qcm realisiert. Dieser Baustein findet immer da seinen Einsatz, wo durch wenig Aufwand vier Blockstellen aufgebaut werden sollen.
Das UBS 20 ist so ausgelegt, dass Formsignale mit Endabschaltung und Lichtsignale gleichermaßen benutzt werden können. Durch einen externen Spannungseingang für die Signale kann bestimmt werden,  welche Spannungsart verwendet werden soll. Bei Lichtsignalen mit eingebauter LED kann z.B. ein evtl. vorhandenes Gleichspannungs- Netzteil mit konstanter oder regelbarer Ausgangsspannung benutzt werden.
Zusätzlich hat der Baustein für jeden Blockabschnitt einen Ausgang um LED´s anzuschließen. Damit wird angezeigt welcher Block gerade belegt ist- preiswerter Baustein- nur der Haltebereich schaltet ab
  Für Anschlussbeispiele klicken Sie
hier.

Best.Nr. 4021
UBS 21 · 3-fach Blockstelle für alle Analog- und Digitalsysteme

Mit diesem Blocksystem ist man in der Lage, einen sehr realistischenZugbetrieb aufzunehmen. Bei fast jedem Anbieter von Digitalsystemen ist es  möglich, eine zusätzliche Zentrale oder einen Bremsbaustein in weiteren Trennabschnitten einzusetzen. Hierdurch besteht die Möglichkeit, im richtigen Moment, z.B. vor einem Signal, entsprechend umzuschalten, um so  vorbildlich abzubremsen und zu beschleunigen.
Genau auf diese Möglichkeit ist das neue UBS 21 zugeschnitten. Hierfür ist ein zusätzlicher Eingang vorgesehen, an dem z.B. der Bremsbaustein eingespeist wird.

Best.Nr. 4050
UBS 50 Erweiterungsbaustein zur Blocksteuerung UBS 10

Mit dem UBS 50 werden Bereiche, wie Schattenbahnhof oder auch Rangierabschnitte in Kombination mit dem UBS 10 ausgeklammert. Somit können Sie mit UBS 50 Ihren  Schattenbahnhof in einen beliebigen Block einbauen. Damit wird sichergestellt, dass nur ein Zug in den Schattenbahnhof einfahren kann, wenn vorher ein anderer ausgefahren ist.

Um einen Schattenbahnhof auffüllen zu können, besteht natürlich auch die Möglichkeit die Züge manuell, durch betägigen eines Tasters, einfahren zu  lassen.  Die vielfätigen Betriebsmöglichkeiten, die sich aus der Kombination beider Systeme ergeben, werden Sie schlicht begeistern.

Best.Nr. 4060
UBS 60 · Erweiterungsbaustein zur Blocksteurung UBS 15 / 20 / 21

Mit dem Erweiterungsbaustein UBS 60 lassen sich in Verbindung mit dem Blockbaustein UBS 15, UBS 20 und UBS 21 Bereiche, wie Schattenbahnhöfe oder  Rangierabschnitte auf der Modellbahnanlage "ausklammern", um somit auch hier eine Blocksicherung zu gewährleisten. Die weiteren Funktionen entsprechen denen des UBS 50.
Für Anschlussbeispiele klicken Sie
hier.

Best.Nr. 4090 - UBS 90 · Anfahr- und Bremsregulierung

Wenn Ihre Streckenverhältnisse eine Verlängerung des Anfahr- und Bremszeit zulassen, können Sie diese Zeiten über UBS 90 individuell verlängern. UBS 90 wird  einfach über einen Stecker mit dem UBS 10 bzw. UBS 50 verbunden und ist in ein Gleisstellpult einzubauen. Über einen Drehknopf stellen Sie die Zeiten optimal ein.

Best.Nr. 5021
UBS  · Band 1 / Anwendungsbuch

Anwendungsbuch für das UBS-System

Das Buch beschreibt Schritt für Schritt den Aufbau mit dem Blocksystem UBS 10. Alle Anwendungen sind auch gültig für den Digitalbaustein UBS 15. Die Blockbausteine UBS 20 und UBS 21 werden nicht berück-  sichtigt.

64 Seiten....

Aufbau und Anwendungen

Stand: Sept. 2015 * copyright by Mondial * Claus-Peter Brämer